Thema:

Tibet Airlines erreicht neue Phase

Datum: 09.11.2018, 16:11 Quelle: China Tibet Online

Neulich hat Tibet Airlines die 19. Maschine des Typs A319 (B-304M) erworben. Bis dato bel?uft sich die Anzahl der Flugzeuge der Flotte auf 30. Dies bedeutet, dass Tibet Airlines eine neue Entwicklungsphase erreicht hat und inzwischen zu einer ausgereiften, regionalen Fluggesellschaft geworden ist. Es wird erwartet, dass die Flotte bis zum Ende des 13. Fünf-Jares-Planes über 40 Maschinen haben wird.

Bis heute deckt das Routennetzwerk von Tibet Airlines alle zivilen Flugh?fen des Autonomen Gebiets Tibet ab. Damit wurden Nachtflüge nun zur Regel. Nahezu 60 inl?ndische und internationale Routen wurden eingerichtet und 30 davon stehen in Verbindung Tibet.

Quelle: Tageszeitung Tibet
Redakteur: Krystal Zhang

MeistgelesenMehr>>

Geschichte TibetsMehr>>

1111.gif W020181024332459512367.jpg
12345